Für ein liebevolles Miteinander

Wenn die Beziehung zwischen Mensch und Tier gestört ist, empfehlen wir “Partnerschaft” und “Respekt”. Sollten schlechte Erfahrungen eine Rolle spielen zusätzlich “Vergebung”.

Respektvolles Miteinander

Wenn Ihr Tier mit anderen Tieren schlecht auskommt, können “Vergebung” und “Respekt” dabei unterstützen, zu einen entspannteren und liebevolleren Verhältnis zu gelangen.

Für Tiere

Social Networks

Einsatzgebiete

Telefon: 08724 966008

E-Mail: info@seelen-essenzen.eu

Das Training unterstützen

Es gibt einige Trainer und Therapeuten, die bei Ihrer Arbeit und beim Training die Seelen- Essenzen verwenden. Auch Sie können Ihr Tier und sich selbst damit unterstützen.Bei Fragen rufen Sie uns einfach an!

Sei willkommen

Heißen Sie Ihr neues Familienmitglied herzlich willkommen! Nicht nur für Sie ändert sich vieles, auch für das Tier ist alles neu. Hierbei können Sie die Seelen- Essenzen hilfreich unterstützen.

Ängstlich? Aggressiv?

Ihr Tier hat schlimme Erlebnisse hinter sich? Sie wissen nicht genau, welche Traumata Ihr Tier erlebt hat? Die Seelen-Essenzen können Ihr neues Familienmitglied auffangen und mit speziellen Energien wieder ins Vertrauen bringen.

Trauer

Das Tier hat seinen Partner verloren? Oder sein Frauchen/Herrchen? Einen guten Freund? Hier unterstützen wir gerne mit “Licht”, “Vergebung” oder “Engelshauch”.

Sonderbares Verhalten

Hier sollte ein Trainer oder Therapeut genauer schauen, warum dies so ist. Gerne können Sie auch bei uns anrufen. Wir finden gemeinsam etwas zur Unterstützung.

Schlimme Erlebnisse

Hat Ihr Tier Schlimmes erlebt und zeigt deshalb ein ungewöhnliches Verhalten, empfehlen wir in erster Linie “Vergebung” und “Liebe”.

Liebevoll unterstützen

Es gibt verschiedene Bereiche, in denen Ihr Liebling vielleicht Unterstützung und Hilfe benötigt. Wir, unsere Therapeuten und Trainer helfen Ihnen und Ihrem Tier gerne weiter.

Vernachlässigung

Sie haben ein Tier, das bisher wenig Liebe und Zuneigung empfangen hat? Einen Welpen aus einer Massenzucht? Oder ein Zwinger-Tier? Dann empfehlen wir “Liebe”, damit es Ihre Liebe auch annehmen kann.

Übergewicht

Ihr Tier neigt zu Übergewicht, ist eher träge und faul? Nicht zu motiveren? Hier empfehlen wir “Fließende Energie” und “Lebensfreude”.

Ängstlich

Ihr Tier ist von seinem Charakter her eher ein “Angsthase” und leidet darunter? Auch hier sollte individuell den Gründen nachgegangen werden warum das so ist. Generell empfehlen wir hier unterstützend “Licht”.

Für einen entspannten Liebling

Kann Ihr Tier schlecht alleine bleiben? Hat es Angst vor lauten Geräusche? Ist es oft nervös und angespannt? Dann empfehlen wir “Innere Ruhe”, damit Ihr Tier wieder ausgeglichen und entspannt sein kann.

Sei willkommen

Ihre Familie wird um ein Familienmitglied reicher? Sie möchten, dass dieses sich schnell und einfach integriert und? Dann empfehlen wir “Sei willkommen” in Verbindung mit “Familienglück”. Damit dem neuen Glück nichts im Wege steht

Angst vor dem Tierarzt

Hat Ihr Liebling Angst vor dem Besuch beim Tierarzt, Hundefrisör usw., empfehlen wir “Spray Schlaf schön” ,“Innere Ruhe” oder “Vergebung”.

Für ein liebevolles Miteinander

Wenn die Beziehung zwischen Mensch und Tier gestört ist, empfehlen wir “Partnerschaft” und “Respekt”. Sollten schlechte Erfahrungen eine Rolle spielen zusätzlich “Vergebung”.

Respektvolles Miteinander

Wenn Ihr Tier mit anderen Tieren schlecht auskommt, können “Vergebung” und “Respekt” dabei unterstützen, zu einen entspannteren und liebevolleren Verhältnis zu gelangen.

Für Tiere

Social Networks

Trauer

Das Tier hat seinen Partner verloren? Oder sein Frauchen/Herrchen? Einen guten Freund? Hier unterstützen wir gerne mit “Licht”, “Vergebung” oder “Engelshauch”.

Sonderbares Verhalten

Hier sollte ein Trainer oder Therapeut genauer schauen, warum dies so ist. Gerne können Sie auch bei uns anrufen. Wir finden gemeinsam etwas zur Unterstützung.

Schlimme Erlebnisse

Hat Ihr Tier Schlimmes erlebt und zeigt deshalb ein ungewöhnliches Verhalten, empfehlen wir in erster Linie “Vergebung” und “Liebe”.

Liebevoll unterstützen

Es gibt verschiedene Bereiche, in denen Ihr Liebling vielleicht Unterstützung und Hilfe benötigt. Wir, unsere Therapeuten und Trainer helfen Ihnen und Ihrem Tier gerne weiter.

Vernachlässigung

Sie haben ein Tier, das bisher wenig Liebe und Zuneigung empfangen hat? Einen Welpen aus einer Massenzucht? Oder ein Zwinger-Tier? Dann empfehlen wir “Liebe”, damit es Ihre Liebe auch annehmen kann.

Übergewicht

Ihr Tier neigt zu Übergewicht, ist eher träge und faul? Nicht zu motiveren? Hier empfehlen wir “Fließende Energie” und “Lebensfreude”.

Ängstlich

Ihr Tier ist von seinem Charakter her eher ein “Angsthase” und leidet darunter? Auch hier sollte individuell den Gründen nachgegangen werden warum das so ist. Generell empfehlen wir hier unterstützend “Licht”.

Einsatzgebiete

Das Training unterstützen

Es gibt einige Trainer und Therapeuten, die bei Ihrer Arbeit und beim Training die Seelen- Essenzen verwenden. Auch Sie können Ihr Tier und sich selbst damit unterstützen.Bei Fragen rufen Sie uns einfach an!

Sei willkommen

Heißen Sie Ihr neues Familienmitglied herzlich willkommen! Nicht nur für Sie ändert sich vieles, auch für das Tier ist alles neu. Hierbei können Sie die Seelen- Essenzen hilfreich unterstützen.

Ängstlich? Aggressiv?

Ihr Tier hat schlimme Erlebnisse hinter sich? Sie wissen nicht genau, welche Traumata Ihr Tier erlebt hat? Die Seelen-Essenzen können Ihr neues Familienmitglied auffangen und mit speziellen Energien wieder ins Vertrauen bringen.
Seelen - Essenzen

Telefon: 08724 966008

E-Mail: info@seelen-essenzen.eu

Für einen entspannten Liebling

Kann Ihr Tier schlecht alleine bleiben? Hat es Angst vor lauten Geräusche? Ist es oft nervös und angespannt? Dann empfehlen wir “Innere Ruhe”, damit Ihr Tier wieder ausgeglichen und entspannt sein kann.

Sei willkommen

Ihre Familie wird um ein Familienmitglied reicher? Sie möchten, dass dieses sich schnell und einfach integriert und? Dann empfehlen wir “Sei willkommen” in Verbindung mit “Familienglück”. Damit dem neuen Glück nichts im Wege steht

Angst vor dem Tierarzt

Hat Ihr Liebling Angst vor dem Besuch beim Tierarzt, Hundefrisör usw., empfehlen wir “Spray Schlaf schön” ,“Innere Ruhe” oder “Vergebung”.

Für ein liebevolles Miteinander

Wenn die Beziehung zwischen Mensch und Tier gestört ist, empfehlen wir “Partnerschaft” und “Respekt”. Sollten schlechte Erfahrungen eine Rolle spielen zusätzlich “Vergebung”.

Respektvolles Miteinander

Wenn Ihr Tier mit anderen Tieren schlecht auskommt, können “Vergebung” und “Respekt” dabei unterstützen, zu einen entspannteren und liebevolleren Verhältnis zu gelangen.

Für Tiere Social Networks Telefon: 08724 966008 E-Mail: info@seelen-essenzen.eu Impressum und Datenschutz

Trauer

Das Tier hat seinen Partner verloren? Oder sein Frauchen/Herrchen? Einen guten Freund? Hier unterstützen wir gerne mit “Licht”, “Vergebung” oder “Engelshauch”.

Sonderbares Verhalten

Hier sollte ein Trainer oder Therapeut genauer schauen, warum dies so ist. Gerne können Sie auch bei uns anrufen. Wir finden gemeinsam etwas zur Unterstützung.

Schlimme Erlebnisse

Hat Ihr Tier Schlimmes erlebt und zeigt deshalb ein ungewöhnliches Verhalten, empfehlen wir in erster Linie “Vergebung” und “Liebe”.

Liebevoll unterstützen

Es gibt verschiedene Bereiche, in denen Ihr Liebling vielleicht Unterstützung und Hilfe benötigt. Wir, unsere Therapeuten und Trainer helfen Ihnen und Ihrem Tier gerne weiter.

Vernachlässigung

Sie haben ein Tier, das bisher wenig Liebe und Zuneigung empfangen hat? Einen Welpen aus einer Massenzucht? Oder ein Zwinger-Tier? Dann empfehlen wir “Liebe”, damit es Ihre Liebe auch annehmen kann.

Übergewicht

Ihr Tier neigt zu Übergewicht, ist eher träge und faul? Nicht zu motiveren? Hier empfehlen wir “Fließende Energie” und “Lebensfreude”.

Ängstlich

Ihr Tier ist von seinem Charakter her eher ein “Angsthase” und leidet darunter? Auch hier sollte individuell den Gründen nachgegangen werden warum das so ist. Generell empfehlen wir hier unterstützend “Licht”.

Für einen entspannten Liebling

Kann Ihr Tier schlecht alleine bleiben? Hat es Angst vor lauten Geräusche? Ist es oft nervös und angespannt? Dann empfehlen wir “Innere Ruhe”, damit Ihr Tier wieder ausgeglichen und entspannt sein kann.

Sei willkommen

Ihre Familie wird um ein Familienmitglied reicher? Sie möchten, dass dieses sich schnell und einfach integriert und? Dann empfehlen wir “Sei willkommen” in Verbindung mit “Familienglück”. Damit dem neuen Glück nichts im Wege steht

Angst vor dem Tierarzt

Hat Ihr Liebling Angst vor dem Besuch beim Tierarzt, Hundefrisör usw., empfehlen wir “Spray Schlaf schön” ,“Innere Ruhe” oder “Vergebung”.